Intensivtraining Workshop »Jenseitskontakte & Hellsinne« in Bielefeld! 

Herzlich Willkommen zum Workshop „Dein Rendezvous mit dem Jenseits ®“, dem Intensivtraining für Dich und Deine Wahrnehmung!

Susan – über mich: 

Als  Medium weiß ich, wie sehr der geliebte Verstorbene vermisst wird. Zwar  gehen viele davon aus, dass ihre Verstorbenen immer noch bei ihnen sind,  meist steht ihnen aber ihr Verstand im Weg, um dieses Zusammentreffen  zwischen Himmel und Erde dauerhaft zu spüren.  Auch  ist dieses Treffen für die Betroffenen eher sporadisch und sie wissen  nicht, wie sie selbst diese Treffen vornehmen können. Gerne helfen wir  dir mit all unserem Wissen, dass du für dich Gewissheit für all deine  bisher erlebenden paranormalen Erlebnisse erhält. Ich zeige dir, wie du selbst die Brücke zwischen  Himmel und Erde schlagen kannst und darüber für dich erkennst, dass  deine geliebte verstorbene Person immer bei dir ist. Sei sicher, sie  wird am Workshop Tag für dich zum Trainieren bereitstehen und alles von  Seiten der geistigen Welt tun, damit du für Dich in dieser Kommunikation  Klarheit und Gewissheit bekommst. Wir  werden Übungen zusammen vornehmen, die dir erlauben, deine eigene  Erfahrungen im Umgang mit deiner Lieblingsseele zu machen. Diese Übungen  sind der erste Schritt für dich zu verstehen, dass auch du über  wundervolle Gaben verfügst. Gaben, die es dir möglich machen, selbst mit  der geistigen Welt zu kommunizieren. Ich werde dir mit Leichtigkeit und Freude aufzeigen, wie du raus aus deinem Verstand und rein in dein Gefühl kommst. Ich helfe dir, einen ständigen Kontakt in die geistige Welt für dich aufzubauen und darüber zu wissen, dass du nie alleine bist. Ja, bestimmt bedarf es etwas Training aber  ich weiß, dass auch du bald selbst Gewissheit in dieser wunderbaren Kommunikation haben wirst.

Was lernst du:

In diesem Workshop wartet ein Intensivtraining auf Dich. Ich zeige dir, wie du selbst den Kontakt zu deinen geliebten Personen im Jenseits aufbauen kannst. In vielen Übungen erhältst du Techniken & Hilfestellungen, wie du deine Hellsinne verbessern und darüber die Zeichen deiner Verstorbenen besser erkennen und deutlicher wahrnehmen kannst.

  • Was sind deine sensitiven & medialen Fähigkeiten
  • Übungen zur Wahrnehmung deiner Hellsinne (Hellsehen, Hellhören, Hellfühlen etc.)
  • Verbindung und Kontakt zu deiner Lieblingsseele im Jenseits
  • Botschaft deiner Lieblingsseelen erhalten
  • Zeichen deiner Lieblingsseelen erhalten
  • Umgang mit Blockaden

 

Ablauf:

  • Beginn:  13-16 Uhr
  • EVENT-ORT: TAO Bielefeld, Paulusstraße 8, 33602 Bielefeld
  • Parkplätze gibt es rings ums den Veranstaltungsort oder auch in der Tiefgarage im Haus
  • Mitbringen: Freude und viel Liebe für eure Lieblingsseele und, wie man im englischen sagt: „open minded“ bleiben. Das meint, freue dich auf alles was kommt. Die geistige Welt kennt unsere Bedürfnisse besser, als wir es zu wissen glauben.
  • Zuhause lassen: Erwartungshaltungen ☺  – Sei offen, für alles was kommt
  • Anzahlung 50 Euro – Restbetrag bar 47 Euro beim Einlass

Ich freue mich auf Dich und Deine Lieben in der geistigen Welt!

Ticket Informationen zum Kauf/Erstattung/Widerrufsrecht:

  • Bestellung/Kauf: Der Ticket-Kaufpreis inkl. der Gebühren ist mit Vertragsabschluss mittels Überweisung binnen 3 Werktagen zur Zahlung fällig. Nach Bezahlung der Tickets erhält der Käufer das Recht, den auf dem Ticket bezeichneten Event oder Workshop zu besuchen.
  • Buchung unter https://www.susan-froitzheim.de/event-details/bielefeld-tao-workshop-jenseitskontakte-hellsinne
  • Ticket-Erstattung: Die Erstattung deines/r Tickets oder ein Verschieben ist nur dann möglich, falls der Event/Workshop vom Veranstalter abgesagt werden muss. Kann der Ticket-Käufer am Tag des Events/Workshops nicht teilnehmen, verfällt das Ticket.
  • Widerrufsrechte bei Download. Alle Event Tickets stehen sofort nach der Bestellung zum Kauf zum Download bereit. Darüber hat der Käufer vor Ablauf der beginnenden Widerrufsfrist zugestimmt, sobald der Download gestartet wird. Durch diese Käuferzustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags verliert dieser sein Widerrufsrecht.