Das Tao im Familienstellen.

Das Tao ist Weg und Wegweiser, der göttliche Funke,
der in uns wohnt, die Verbindung zum Ganzen und das Ganze in sich.

Sich dem hinzugeben, sich dafür zu öffnen, führt uns in einen Raum des einfachen Daseins.

Das Prinzip des Wu-Wei (Tun durch Nichttun) kann uns dabei dienlich sein.
Sich zurückzulehnen und ein wenig abzuwarten, schafft die nötige Distanz, das Problem, das Thema klarer wahrzunehmen und eine Lösung zu finden.

In Meditationen lehnen wir uns zurück, finden Abstand und entspannen mit dem, was ist. Was sichtbar wird, darf gesehen werden und bekommt Raum.

In Systemischen Aufstellungen schauen wir ganzheitlich auf das Feld in dem Du Dich bewegst. Dabei werden für Dein Thema wichtige Zusammenhänge sichtbar. In einem offenen Prozess schauen wir, was Lösung und Ordnung braucht und begleiten die heilsamen Bewegungen in Deinem Feld.

Dirk Spiesecke ist anerkannter Systemaufsteller der DGfS, Therapeut und psychologischer Berater aus Halle an der Saale. Nähere Informationen findest Du auf raumundmitte.de

Format : 18.-19. September 2021
Samstag 10.00 Uhr bis Sonntag 17 Uhr

Kosten : 200 € pro Person
Übernachtung im Seminarraum ist möglich 10 € / Nacht

Mindestgröße 6 Teilnehmer
Anmeldung bis 11.09.2021 über innerearbeit@email.de