Tao der männlichen Sexualenergie.

In der heutigen Welt ist für uns Männer nicht klar definiert was einen Mann eigentlich ausmacht. Wir orientieren uns verstärkt an dem was die Gesellschaft vorgibt.
Einem indoktrinierten Verhaltenkodex der keine Grenzen zwischen Männern und Frauen kennt.
In der Natur und in der Energetik ist es jedoch klar festgelegt und geordnet.

Ist unsere männliche Sexualität eingeschränkt oder blockiert fühlen wir uns von unserer kreativen Schöpferkraft abgeschnitten. Ist Sie kultiviert und genährt, fühlen wir uns stabil und voller Potenz und unsere Ideen fließen leicht und ungestört in unsere Taten ein.

Vielleicht möchtest auch Dich dich wieder mehr als Mann fühlen in dieser chaotischen Welt.

  • Wie kultivieren wir unsere sexuelle Energie als Mann, so dass wir davon täglich profitieren können?
  • Wie gehen wir mit unserer sexuellen Energie im Alltag um und wie kann sie Dich stärken?
  • Wie sehr profitieren wir von unserer hormonellen Gesundheit und wie erwecken und erreichen wir unsere kreative Kraft?
  • Wo befindet sie sich?

Diese und auch Deine ganz persönlichen Fragen werden Dir in meinem Kurs beantwortet.
Du erhältst mit körperlichen Übungen und Methoden, der Kultivierung und Energetisierung deiner männlichen Sexualenergie einen Werkzeugkasten, mit dessen Hilfe Du Deine hormonelle Gesundheit und Vitalität eigenständig beeinflussen und verbessern kannst.
Für mehr Leidenschaft und Tatendrang in deinem Alltag kannst du Dir diese Hilfsmittel jederzeit zu Nutze machen.
Wir arbeiten zusammen mit den Drüsen der Prostata, Hirnanhangdrüse und allen weiteren, damit wir eine gesunde und bewusste Männlichkeit stärken, die eine Grundlage für deine hormonelle Gesundheit bietet.
Du lernst diese Drüsen zu lokalisieren, zu aktivieren und damit dein hormonelles Gleichgewicht wiederherzustellen.
Außerdem bieten Dir diese Kenntnisse einen ersten Zugang zu der Erweiterung eines Bewusst-Seins des bewussten Seins.
Unser Wirken als Männer verbessert sich und wird intensiver.
Wir sind kreative Wesen, die sich in der Welt verwirklichen wollen, nicht wahr?

Ich heiße Dich herzlich willkommen zu diesem Kurs.

Es lohnt sich für Dich.

Alles Liebe

Jannik Ilert

Kursort: TAO meditation + begegnung e. V., Paulusstr. 8, 33602 Bielefeld

Kursdauer: 1 Std 30 Minuten

Für die Kurse mitzubringen: Leichte, lockere und bequeme Kleidung, ansonsten nichts.

Der Kurs findet nach Anmeldung und Absprache statt.

Bei Interesse und Fragen melde Dich gerne unter MAIL jannik.ilert@gmail.com bei mir.

Meine Ausrichtung:

Mit zunehmender Neugierde eignete ich mir in dem Urwald der spirituellen Richtungströmungen ein Grundverständnis der Ebenen von Bewusstseinzuständen an.
Ohne eine chronologische oder lineare Lebensweise und/oder Richtungsanleitung zu befolgen, konnte ich neben meiner Praxis als Trainer ein Gefühl entwickeln, wie und wo Energie fließt und wann welche Energiezentren aktiviert oder angereichert werden.
Die äußere Praxis als Trainer half mir sehr mein Wissen in die Kommunikation mit Menschen zu integrieren. Dabei verlagerte ich mehr und mehr erst unbewusst und dann bewusst meinen Schwerpunkt auf die inneren Erfahrungen und Prozesse, die Triebfeder für die Bedürfnisse und Wünsche der individuellen Person sind.

Ständige Forschung und Praxistests begleiteten mich 8 Jahre, in denen ich fast schon wissenschaftliche Genauigkeit erreichte, dabei Rückschlüsse ziehe auf das Hormonsystem und den Fluss der Energie sowie der Bewusstseinszustände.
Vielmehr war nun mein Streben ein Ein-heits-bewusstsein in meinen Workshops und Trainings zu erzeugen. Doch wie genau sollte ich dies anstellen?
Ohne eine baseline der Teilnehmer und Menschen, die sich bis dahin noch gar nicht auf dieser Ebene auskannten.
Ein gemeinsames Ziel und Bewusstsein für den Ursprung des Strebens nach diesem Ziel war doch eindeutig. Glück empfinden, Glücksgefühle steigern.
Ich verlagerte die Suche in einen Findungsprozess der nachhaltig bei den Teinehmern andauert.

Statt außen zu suchen, dort suchen wo man das Glück finden kann.
Im Inneren. Unweigerlich nahm ich mir immer mehr Zeit an einem Programm zu basteln, welches auf den Punkt hindeutet, angepasst auf die moderne Zeit und den Mann von heute.
Damit biete ich hier, einen Kompass der Ausrichtung nach Innen an, der sofortige Veränderung der äußeren Warnehmung garantiert.

Durch eine tiefere Praxis der Thai Chi Lehren mantak Chia und Meditationspraktiken von Sadghuru JAggi Vasudev ist es mir auch gelungen diese Erfahrungen meinerseits auf einfache und eindeutige Weise zu vermitteln, um jeden Menschen die Chance zu geben, genau da anzufangen, wo er gerade ist.

Für mich ist klar, es führen nicht nur viele Wege nach Rom, es führen auch sehr viele Wege zu Yoga.
Aus einem banalen Ziel, wurde eine Reise zu der Lehre des Ein-heits-bewusst- seins, die bis heute die Essenz meines Trainings sind.

Für Männer die eine einfache Orientierung brauchen, ohne schnick schnack und trockene Theorie.