Unsere Wanderung führt von der Sieker Endstation über den Eiserner Anton, Waterbör, Halleluja Steinbruch, Habichtshöhe, Sieker Endstation.

Von der Straßenbahn Endstation der Linie 2 in Sieker (Treffpunkt vor dem Kiosk auf dem Stadtbahngelände) gelangen wir nach der Überquerung der Osningstraße in den Wald. Steil bergauf zieht es uns vorbei an idyllischen Gärten und Weiden in den Teutoburger Wald. Am Parkplatz “Eiserner Anton” wählen wir den nördlichen Weg und gehen unterhalb des Hermannsweges durch den schattigen Wald. Schließlich
gelangen wir zum Aussichtsturm “Eiserner Anton”. Hier können wir bei klarer Sicht den Blick in die Ferne schweifen lassen.

Bei einer kleinen Rast können wir unsere Flüssigkeits und Energiespeicher wieder auffüllen.

Gestärkt folgen wir ca 3 KM dem Hermannsweg Richtung Bielefeld bevor
wir dann auf den Weg zur “Waterbör” abbiegen.

Dort angekommen verweilen wir unter dem Blätterdach der Freiluft – Kirche. In Stille lauschen wir den Klängen des Waldes und unserer Seele.

Falls wir ein Grummeln hören, sollten wir auch dem Magen etwas zukommen lassen. Erfrischt gehen wir parallel zu Pferdeweiden z.T. mit “Schwarzwaldblick” zum Haus Salem. Hier beginnen wir den kurzen Aufstieg zum “Halleluja – Steinbruch”. Auf
dem Weg oberhalb des Steinbruchs gelangen wir zur Habichtshöhe und gehen
von hier bergab zurück zur Sieker Endstation.

Tag: Sonntag, 19. Juli 2020 – von 9h bis etwa 14.00h

Wanderstart: 9h ab Straßenbahn Endstation der Linie 2 in Sieker

Anmeldungen: Bitte bis spätestens Samstag 12h unter jetzt@taobielefeld.de oder unter Tel. 0172 . 24 03 628.

Für alle TAO Wanderfreundinnen und -freunde, die mit (Tritt)-Sicherheit das Wandern in einer Kleingruppe mit bis zu 8 Personen und bis zu 2 Hunden mögen. Die Wegstrecke beläuft sich auf etwa 12 – 13 Km,
ca 3,5 Std Wanderzeit plus Pausen. Erstes Teilstück viel bergauf.

Mitzunehmen: Wasser und Verpflegung für eine gemeinsame Waldpause. Gerne auch eine leichte Picknickdecke.

Teilnahmebeitrag: 6 € pro Wanderung oder auch über den TAO Meditationspass (10er Karte 40€ mit der Kombinationsmöglichkeit von Kundalini, QuantumLightBreath oder Dynamische Meditation)

Zum Treffpunkt: Straßenbahn Endstation der Linie 2 in Sieker –
Treffpunkt direkt vor dem Kiosk auf dem Stadtbahngelände

Bitte denkt an bequeme Kleidung als auch Schuhwerk, ggf. Wind- und/oder Sonnenschutz, evtl Fernglas und natürlich ausreichend Wasser. Bei starkem Regen fällt die Wanderung aus. Diese wird dann aber gerne nachgeholt.

Mit Waldliebhaberinnen: Prabodhi Sylvia Krisch & Manuela Samotia